Adventbesinnung auf der Straße



Alljährlich führt die Pfarre Obritz die Aktion „Adventfenster“ durch. Fast täglich treffen sich um 18.00 Uhr die Obritzer (und Gäste) bei einem anderen Haus. Die Hausleute haben ein Fenster kreativ zu einem adventlichen Thema geschmückt, das jetzt beleuchtet wird. Einige Gedanken zum Fenster eröffnen eine kurze besinnliche Feier, bei der Adventlieder gesungen werden, eine Geschichte vorgelesen wird, evtl. Kinder etwas vortragen und gebetet wird. Viele Obritzer freuen sich schon auf den nahezu täglichen, abendlichen Spaziergang durch das Dorf, der Besinnlichkeit im Advent und Geselligkeit gut miteinander verbindet. Nach der besinnlichen Feier laden die Hausleute zu adventlicher Gemütlichkeit bei Tee, Glühwein und Kuchen.



Adventfenster-Termine 2018:


So, 2.12.Familie Brandstötter, Nr. 141a
Di, 4.12.Fam. Schwarz, Siedlung 37
Do, 6.12.Nikolaus - in der Kirche, Beginn 17:00
So, 9.12.Fam. Brandstötter, Nr. 197
Di, 11.12.Familie Gattermayer, Siedlung 18
Fr, 14.12.Erstkommunionkinder, Pfarrheim
So, 16.12.Krippe im Park (Schnitzer-Firmlinge-Brandstötter)
Di, 18.12.Adventgedanken – Abendmesse – Kirche (P. Johannes – Spitzer Ma. u.a.)
Mi, 19.12.Fam. Mühlbauer-Zimmerl, Nr. 171
Fr, 21.12.Familie Klang u. Käserü, An der Pulkau 8
Sa, 22.12.Familie Kettner, Nr. 18
So, 23.12.Obritzer Nin9rs, FF-Haus